Dr Filippo Ongaro    Dr Filippo Ongaro    Dr Filippo Ongaro
 

Wer wir sind

dr filippo ongaro chi sonoFilippo Ongaro geboren in Mailand am 30. Juni 1970 und aufgewachsen zwischen Mailand, London und Venedig. Diplomabschluss in Medizin an der Universität von Ferrara, Italien, mit anschließender erfolgreicher Aufnahme an der Facharztschule für Sportmedizin unter der Leitung von Prof. Francesco Conconi. Noch während der Facharztausbildung wird er an der Deutschen Sporthochschule in Köln tätig.

Im Jahr 2000 nimmt er eine feste Aufgabe als Crewarzt (flight surgeon) bei der ESA (European Space Agency) an. Im Rahmen seiner Tätigkeiten kooperiert er mit den Experten des NASA Johnson Space Center (Houston) und des Gagarin Cosmonaut Training Center (Moskau) und erhält die Chance mit zahlreichen europäischen und internationalen Forschungszentren eng zusammenzuarbeiten. Speziell kümmert er sich um die Entwicklung von Protokollen, um das während des Weltraumaufenthaltes beschleunigte Altern der Astronauten zu verlangsamen und um deren Rehabilitation zurück auf der Erde zu optimieren.

Während dieser intensiven Erfahrung lernt er auch seine Frau Sonja, kennen, eine deutsche Psychologin und ebenfalls bei der ESA tätig, die dann auch seine hauptsächliche Partnerin im Arbeitsleben wird.

Dr. Ongaro ist der erste Italiener, der ein Diplom für funktionelle Medizin (AFMCP) des US amerikanischen Institute for Functional Medicine (IFM) erlangt hat, sowie die Board Certification in Anti-Aging Medizin (ABAARM) der American Academy of Anti-Aging Medicine (A4M), was ihn zu einem europäischen Pionier auf diesem Gebiet werden lies.

In Italien tragen Dr. Ongaro und seine Frau zur Gründung des Istituto di Medicina Rigenerativa e Anti-Aging (ISMERIAN) bei, dessen wissenschaftlicher Direktor Dr. Ongaro bis heute ist. ISMERIAN ist heute ein Referenzzentrum fūr Patienten, die einen neuen und trotzdem hochwissenschafltichen Ansatz zu Wohlergehen und Vorbeugung chronischer Krankheiten suchen und ist der einzige Sitz Dr. Ongaros Behandlungspraxis.

Dr. Ongaro ist Privatdozent im Masterstudiengang Space Physiology & Health am Londoner King's College, Mitglied des Human Health & Performance Center der NASA und Teil des Medical Advisory Board der US amerikanischen Life Extension Foundation (USA). Er ist ebenfalls als Privatdozent an der medizinischen Fakultät der Universität von Bologna tätig.

Neben seiner Behandlungstätigkeit ist Dr. Ongaro Journalist, Autor mehrerer Bestseller und arbeitet auf regelmäßiger Basis mit verschiedenen italienischen Zeitschriften, Radio- und TV-Sendern zusammen.

Dr. Ongaro hat sich absichtlich nie der Forschung selber gewidmet, sondern deren Anwendung in klinischer Praxis und Aufarbeitung in allgemein verständliches Informationsmaterial. So möchte er unter anderem dem entgegenwirken, dass wichtige Forschungsergebnisse zu oft der Allgemeinheit weder in der Theorie noch in der Praxis zugänglich gemacht werden.

Um persönliches Wachstum und Lebensstilveränderungen zu stimulieren, bedient sich Dr. Ongaro seit Jahren der Techniken des Verhaltenscoachings. In diesem Feld hat er sich sowohl am Zentrum fūr strategische Kurzzeittherapie (Prof. Giorgio Nardone) in strategischem Coaching, Problemlösen und strategischer Kommunikation fortgebildet und weiterhin einen wertvollen Lehrgang als Strategic Intervention Coach des US amerikanischen Robbins-Madanes Center for Strategic Intervention absolviert.

 


 

Sonja Ongaro

Sonja Ongaro (Dipl.-Wirtschaftspychologin (FH)), Coach und Autorin des Biobehavioral Coaching®

sonja ongaroSonja, geboren in Hamburg am 14. Mai 1972, hat in Deutschland ihr Diplom zur Wirtschaftspsychologin (FH) mit Schwerpunkt auf Arbeits-, Organisations- und Ingenieurspsychologie abgeschlossen und sich von Beginn an der Personalentwicklung und menschlicher Leistung unter extremen Bedingungen gewidmet.

Weiterhin hat Sonja einen Abschluss als Sparkassenbetriebswirtin der Hanseatischen Sparkassenakademie Hamburg.

Bei der Hamburger Sparkasse konnte sie vor ihrem Psychologiestudium bereits sieben Jahre intensive Berufserfahrung auch im Personalentwicklungsbereich sammeln und hat mit Leidenschaft kontinuierliche Gruppenarbeit zur Qualitätssicherung von Arbeitsabläufen und Kundenberatung geleitet.

ANach der Mitarbeit an diversen Coachingprojekten fūr Unternehmen wie Opel, Dräger und BMW hat Sonja für die Europäische Raumfahrtbehörde (ESA) an der Entwicklung und Umsetzung von Programmen für Leistungs- und Verhaltensoptimierung internationaler Raumfahrtcrews gearbeitet.

Sonja ist zertifizierte ESA/NASA Instruktorin und Expertin in Outdoor Training und Coaching, ein Feld auf dem sie bereits mit Elite Militärs, Astronauten und Managern global tätiger Unternehmen gearbeitet hat.

Als Coach konzentriert Sonja sich hauptsächlich auf den Zusammenhang zwischen Leistungsverhalten, persönlichen Grundbedürfnissen und Stressfaktoren, denen Personen ausgesetzt sind, wichtige Elemente, um individuelle Coachingprozesse zu entwickeln. Zusammen mit ihrem Mann, Dr. Ongaro, hat sie eine spezielle Methode entwickelt, die sie Biobehavioral Coaching® getauft haben. .

Sonja ist qualifiziert und hat Erfahrung in der Anwendung von Autogenem Training und Biofeedback und hat, wie ihr Mann Dr. Ongaro, Coachfortbildungen sowohl des Zentrums fūr strategische Kurzzeittherapie (Prof. Giorgio Nardone) in strategischem Coaching, Problemlösen und strategischer Kommunikation und weiterhin als Strategic Intervention Coach des US amerikanischen Robbins-Madanes Center for Strategic Intervention absolviert.